Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Marie Sklodowska-Curie Actions (MSCA) Initiative 2020

Mittwoch, 15.01.2020

Incentive Initiative zur Steigerung der Antragsaktivität im Bereich der Marie Curie Individual Fellowships 2020

Fortsetzung der Marie Skłodowska-Curie Actions (MSCA) Initiative der UNI Graz im Jahr 2020!

Das Ziel der MSCA-Initiative ist es, im Rahmen des MSCA Individual Fellowship (IF)-Mobilitätsprogramms,vielversprechende (incoming!) PostDocs für einen ein bis max. zweijährigen Forschungsaufenthalt an der UNI Graz zu gewinnen.

Für den bevorstehenden MSCA-IF Call organisiert das Forschungsmanagement und -service (FMS) einen kostenlosen und erstmalig zweitägigen Proposalwriting-Workshop für bis zu 30 Antragstellerinnen mit Unterstützung der FFG am 18.-19. Mai 2020 in Graz. Als Incentive-Maßnahme gewährt die Universität den TeilnehmerInnen am Workshop einen Kostenersatz für Ihre Reise- und Unterbringungskosten von bis zu 600 Euro. Als Grundvoraussetzungen für eine Auszahlung ist jedenfalls eine Teilnahme am Workshop in Graz sowie eine tatsächliche Einreichung den Antrags mit der Universität Graz als Gastinstitution im September 2020 erforderlich.

Im Zuge des Workshops ist ein persönliches Treffen mit dem/der MentorIn (Meet the mentor) und ein Besuch des jeweiligen Institutes geplant. Dies soll optimalerweise am ersten Tag des Workshops stattfinden, der zeitlich sehr flexibel gestaltet sein wird.

Weiter Informationen finden Sie im InfoSheet.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.